Zertifizierungen
und Qualität

Made in Germany

Made in Germany (Hergestellt in Deutschland) ist eine Herkunftsbezeichnung. Gemäß einer internationalen Studie von 2017 genießt Made in Germany ein hohes internationales Ansehen und liegt auf Platz 1 von 52 Ländern des Made-in-Country-Index.

Made in Germany
Made in Germany

Made in Germany

Made in Germany (Hergestellt in Deutschland) ist eine Herkunftsbezeichnung. Gemäß einer internationalen Studie von 2017 genießt Made in Germany ein hohes internationales Ansehen und liegt auf Platz 1 von 52 Ländern des Made-in-Country-Index.

GMP

Unter Gute Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung  der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen, aber auch bei Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln. In der pharmazeutischen Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können.

GMP
GMP

GMP

Unter Gute Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung  der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen, aber auch bei Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln. In der pharmazeutischen Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können.

IFS Food

Der IFS Food Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Lebensmittelsicherheit und der Qualität der Verfahren und Produkte. Der Standard gilt für die Verarbeiter von Lebensmitteln ebenso wie für Unternehmen, in denen unverpackte Lebensmittel verpackt werden. IFS Food kommt dort zum Einsatz, wo Produkte "verarbeitet" werden, oder wo bei der Erstverpackung die Gefahr einer Kontamination des Produktes besteht. Der Standard ist wichtig für alle Hersteller von Lebensmitteln, insbesondere für die Hersteller von Eigenmarken.

IFS Food
IFS Food

IFS Food

Der IFS Food Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Lebensmittelsicherheit und der Qualität der Verfahren und Produkte. Der Standard gilt für die Verarbeiter von Lebensmitteln ebenso wie für Unternehmen, in denen unverpackte Lebensmittel verpackt werden. IFS Food kommt dort zum Einsatz, wo Produkte "verarbeitet" werden, oder wo bei der Erstverpackung die Gefahr einer Kontamination des Produktes besteht. Der Standard ist wichtig für alle Hersteller von Lebensmitteln, insbesondere für die Hersteller von Eigenmarken.

Bio

Ein Bio-Siegel ist ein Güte- und Prüfsiegel, mit welchem Erzeugnisse aus ökologischem Landbau gekennzeichnet werden.

Die Genehmigung zur Verwendung eines Siegels wird vom Herausgeber reglementiert und ist an die Einhaltung gewisser Standards und Auflagen geknüpft. Die Einhaltung der Kriterien durch die Erzeuger soll durch eine Dokumentationspflicht sowie regelmäßige Entnahme und Untersuchung von Warenproben gewährleistet werden. In der EU wird die Einhaltung der Bestimmungen für alle Bio-Produkte durch die jeweils zuständige Öko-Kontrollstelle überwacht, bei Verwendung eines Verbandssiegels zusätzlich – oder aber ausschließlich – durch den jeweiligen Anbauverband.

Bio
Bio

Bio

Ein Bio-Siegel ist ein Güte- und Prüfsiegel, mit welchem Erzeugnisse aus ökologischem Landbau gekennzeichnet werden.

Die Genehmigung zur Verwendung eines Siegels wird vom Herausgeber reglementiert und ist an die Einhaltung gewisser Standards und Auflagen geknüpft. Die Einhaltung der Kriterien durch die Erzeuger soll durch eine Dokumentationspflicht sowie regelmäßige Entnahme und Untersuchung von Warenproben gewährleistet werden. In der EU wird die Einhaltung der Bestimmungen für alle Bio-Produkte durch die jeweils zuständige Öko-Kontrollstelle überwacht, bei Verwendung eines Verbandssiegels zusätzlich – oder aber ausschließlich – durch den jeweiligen Anbauverband.

ISO 22000

Die internationale Norm ISO22000 ist ein weltweiter Standard für Managementsysteme zur Lebensmittelsicherheit.

ISO 22000
ISO 22000

ISO 22000

Die internationale Norm ISO22000 ist ein weltweiter Standard für Managementsysteme zur Lebensmittelsicherheit.

AGROLAB Group

Das Siegel der Laborgruppe AGROLAB bestätigt die Qualität unserer Produkte vor allem im Hinblick auf die Freiheit von Schadstoffen. Jede Charge unserer Vitalpilze wird zweifach kontrolliert: einmal nach der Ernte, einmal bevor die Rohstoffe bei uns weiterverarbeitet werden. Die Prüfung erfolgt nach dem deutschen Lebensmittelrecht auf über 250 Parameter aus den Bereichen Pestizide, Schwermetalle, radioaktive und mikrobielle Verunreinigungen. Die ausgestellten Zertifikate können von jedermann eingesehen werden – unser Kundenservice stellt Ihnen gerne die Dokumente zur Verfügung. Die Laborgruppe AGROLAB ist ein in Deutschland akkreditiertes Unternehmen.

 

AGROLAB Group
AGROLAB Group

AGROLAB Group

Das Siegel der Laborgruppe AGROLAB bestätigt die Qualität unserer Produkte vor allem im Hinblick auf die Freiheit von Schadstoffen. Jede Charge unserer Vitalpilze wird zweifach kontrolliert: einmal nach der Ernte, einmal bevor die Rohstoffe bei uns weiterverarbeitet werden. Die Prüfung erfolgt nach dem deutschen Lebensmittelrecht auf über 250 Parameter aus den Bereichen Pestizide, Schwermetalle, radioaktive und mikrobielle Verunreinigungen. Die ausgestellten Zertifikate können von jedermann eingesehen werden – unser Kundenservice stellt Ihnen gerne die Dokumente zur Verfügung. Die Laborgruppe AGROLAB ist ein in Deutschland akkreditiertes Unternehmen.